Menu Close

6 Möglichkeiten, Laptop-Fieber zu reduzieren. Einfache Kühlung 2 Tipps

Es gibt viele Möglichkeiten, die Hitze eines Laptops zu reduzieren. Die meisten bekannten Methoden bergen jedoch viele Risiken, wie zum Beispiel das Vorhandensein großer Nachteile, den Bedarf an Fachwissen oder die Einführung von Geld. Deshalb werde ich heute über Risikokategorien, Wissen oder Möglichkeiten zum Erhalten von Geld und Möglichkeiten sprechen, kein Risiko, Wissen oder Geld zu haben, die aber auch effektiv sind, die aber kein Geld enthalten.

    Wie Risiko, Wissen oder Geld hereinkommt

    Wärmeleitpaste erneut auftragen (Wärmeleitpaste)

Die repräsentativste der riskanten Methoden ist das erneute Auftragen von Wärmeleitpaste, eine grundlegende Lösung für die Hardware. Um den Grund für die Anwendung zu verstehen, ist es notwendig, das Prinzip der Wärmeableitung von PC und Notebook ungefähr zu kennen.

Normalerweise wird eine Metallplatte mit einer hohen Wärmeleitfähigkeit, wie z. B. eine CPU oder eine Grafikkarte, für wärmeerzeugende Teile verwendet, und eine Wärmeleitpaste wird für den Kühlkörper verwendet (Wärmeleitpaste befindet sich in einem zahnstocherartigen flüssigen Zustand für diejenigen, die es nicht wissen). Dann werden die Metallplatte und die Wärmesenke, die effizient Wärme leiten, durch ein Kühlgebläse (Kühlgebläse) gekühlt oder die Wärme wird durch Kühlwasser (wassergekühlter Typ) durch Wärmezirkulation gekühlt Um die Wärme zwischen der Metallplatte und dem Kühlkörper in der Wärmequelle (CPU, Grafikkarte usw.) zu übertragen, wird Wärmeleitpaste aufgebracht, um die Luftschicht zu entfernen und die Wärme leichter zu leiten. Dies liegt daran, dass eine Luftschicht erzeugt wird, indem Metall ohne sie miteinander verbunden wird, und Wärmeleitpaste ist ein Objekt mit einer Wärmeleitfähigkeit, die 50 bis 500 Mal höher ist als Luft.

Wie Sie jedoch sehen können, bedeutet dies, dass Personen, die nicht über einen vollständigen Computer verfügen, nach dem Kauf einer Wärmeleitpaste nicht zwischen CPU und Grafikkarte unterscheiden können. Sie zerlegen den Computer und bringen Wärmeleitpaste direkt auf das Bauteil auf Das ist extrem gefährlich. Ganz zu schweigen von einem Notebook, das kleiner, detaillierter, komplexer und empfindlicher ist als ein PC. Und am wichtigsten ist, dass die CPU sehr dünn ist und es viele Metallstifte gibt, aber die Anfänger ignorieren sie (sie haben sie tatsächlich erlebt), und beim erneuten Auftragen von Wärmeleitpaste versagen diese Stifte sehr wahrscheinlich. Es gibt auch Diese Methode ist nicht wirklich sehr professionell, erfordert jedoch ein wenig Computerkenntnis, und wenn nicht, ist dies ein sehr umständlicher Weg, um in die Reparaturwerkstatt zu gehen. Aber es ist auch der effektivste Weg, um es richtig zu machen.

    Undervolting

Wenn Sie sich für Computer interessieren, denke ich, ist es das Gegenteil von Übertaktung, das Sie oft gehört haben: Durch die Reduzierung der vom PC erzeugten Energie mit der Software-Einstellung können Sie die Ursache des grundlegenden Temperaturanstiegs beseitigen und gleichzeitig die Leistungseinbußen auf ein Minimum reduzieren. . Wenn die oben erwähnte Wärmeleitpaste eine Möglichkeit ist, die erhöhte Hitze loszuwerden, erwärmt sich diese Methode nicht.

Diese Methode ist jedoch nicht so schwierig, aber es sind grundlegende Computerkenntnisse erforderlich. Sie müssen die Leistung kennen, die sich nicht einmal verschlechtert, und Sie müssen die Leistung kontinuierlich anpassen, um einen geeigneten Punkt zu finden, an dem der PC nicht herunterfällt. Es ist auch einer der größten Nachteile, dass Anfänger nicht mit Problemen konfrontiert werden können, die durch Unterschrauben verursacht werden, die in der Zukunft auftreten können. Außerdem gibt es eine Menge unterdrehender Software, die unter älteren Betriebssystemen (wie Windows XP) nicht funktioniert.

Aber wenn Sie es richtig machen können, ist dies eine der besten Möglichkeiten, Wärme zu lösen, ohne dafür bezahlen zu müssen.

    Reinigen der Innenseite des Notebooks, Staub draußen

Es ist auch sehr intuitiv und hat direkte oder indirekte Auswirkungen auf die Hardware.

Je länger es verwendet wird, desto effektiver ist es und desto eher wirkt sich dies positiv auf die Lebensdauer des Notebooks aus. Der Grund für die Zugehörigkeit zur ersten Kategorie besteht darin, dass es ebenfalls auseinander genommen werden muss.

Es ist ein einfaches Risiko, dass eine Person, die keine Kenntnisse des Computers hat, zerlegt und wieder zusammengesetzt wird. Dabei können Teile beschädigt oder unsachgemäß montiert werden, was nicht nur die Wärme erhöht, sondern auch das Notebook selbst ernsthaft beschädigen kann. Wenn Sie es richtig machen, können Sie die Lebensdauer Ihres Notebooks verlängern und den Kühlungseffekt erhöhen.

    Laptop-Kühler, Kühlkissen, Kühlständer, Cradle usw.

Dies ist der kontroverseste und gesprächigste Weg, dies indirekt zu tun, ohne direkt auf Ihrem Laptop etwas zu unternehmen. Kühler, Kühlkissen, Kühlständer und Wiege sind alle dasselbe: Das Kühlprinzip soll den Sockel aus Kunststoff unter dem Notebook stützen, und der Kühllüfter ist so im Sockel eingebaut, dass die Zuflussmenge und die Umlaufgeschwindigkeit steigen Und es abkühlen.

Aus der Schlussfolgerung ist die Wirkung sicher. Der Effekt kommt jedoch nicht vom Lüfter, sondern das Notebook wird etwas angehoben, um das Pad zu montieren. , Was zu einem Kühleffekt führt.

Auf den ersten Blick sind rotierende Lüfter, die scheinbar Wärme abfangen, praktisch unbrauchbar. Bestimmte Lüfter und bestimmte Notebooks wirken sich gegenseitig aus, was zu noch mehr Wärme führen kann. Das heißt, das Pad funktioniert, aber es liegt nur daran, dass Sie den Laptop leicht vom Boden gehoben haben und ein Kühlpad gekauft werden muss. Ich denke, das gilt solange, bis neue, neuartige Pads nicht auftauchen, und GKKmons Idee, es direkt von einem teuren Kühlpad zu einer kostengünstigen Halterung zu verwenden. Tatsächlich experimentiert auch ein Yu-Tuber damit, was überraschenderweise zu einem etwas besseren Kühleffekt auf den Zahlenwert der verschiedenen Versionen des Kühlkissens führt.

    Einfach, einfach und ohne Geld oder Wissen

    Heben Sie die Oberseite des Notebooks leicht an, indem Sie einen Radiergummi oder etwas anderes abstützen

Dies ist eine vorhersehbare Methode. Es ist wirklich einfach und primitiv, aber es ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun, indem ein radiergummiähnlicher Gegenstand auf die Rückseite des Laptops gelegt wird, so dass er den Boden nicht direkt berührt.

Natürlich können Sie jedes Objekt verwenden, keinen Radiergummi, und es gibt kein Geld, kein Wissen, kein Risiko, aber die Wirkung ist hervorragend. Die meisten Laptops saugen Luft von der Unterseite ein und die Luft wird zur Seite und nach hinten abgegeben, wobei die Wärme durch das Innere des Körpers strömt. Wenn sich das Notebook jedoch erwärmt, wird der untere Teil des Notebooks selbst heiß, was dazu führt, dass der heiße Wind in den Raum eindringt und die Kühleffizienz erheblich sinkt. Wenn es auf dem Boden haftet, ist es schwierig, Luft in das Notebook zu bekommen.

Wenn Sie nur einen Radiergummi einsetzen, ist das Notebook mit einer merklich niedrigeren Temperatur leicht zu erkennen, da die Luftzirkulation auch sehr reibungslos zirkuliert, indem das Phänomen, dass die Wärme durch direkten Kontakt mit dem Boden erhöht wird, verschwindet. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um die überwältigende Leistung und das Überblendungsverhältnis im Vergleich zu einem Kühlkissen zu zeigen, das umständlich sein muss und separat erworben werden muss, das Geräusch nimmt zu und das Volumen ist so groß, dass es den Vorteil des Notebooks verliert.

    Begrenzen Sie den maximalen Prozessorstatus in den Energieoptionen

Diese Methode ist eine Softwaresteuermethode wie die oben erwähnte Undervolving-Methode, die im Gegensatz zur Undervolving-Methode eine sehr einfache Methode ist, die keinerlei Kenntnisse hat. Es ist einfach, die Einstellung so zu ändern, dass sie nicht 100% der Leistung des PCs ausmacht, sondern 99% bis 80% der Leistung. Der Effekt ist ausgezeichnet, aber es gibt eine Leistungsverschlechterung, wie Sie am Prinzip erkennen können. Der Leistungsabfall ist jedoch im Vergleich zum Kühleffekt nicht so groß, vorausgesetzt, es werden keine Vorgänge wie Spiele ausgeführt.

  • Um es zu verwenden, suchen Sie im Fenster "Nach Programmen und Dateien suchen" nach "Energieoptionen", indem Sie in Windows 10 die Windows-Taste drücken, oder wechseln Sie zu "Systemsteuerung> Hardware und Sound> Energieoptionen".
  • Wenn Sie nichts berührt haben, befinden sich die 'Default Power Management Options' im Modus 'Balanced (empfohlen)', und Sie können auf das Menü 'Change Settings' klicken, das auf der rechten Seite dieses Menüs blau dargestellt ist.
  • Gehen Sie dann zum Menü "Einstellungen für Energieverwaltungsoptionen bearbeiten" und wählen Sie "Erweiterte Energieverwaltungsoptionen ändern (C)" im unteren Bereich dieses Menüs.
  • Daraufhin wird das Fenster "Energieoptionen" geöffnet, in dem Sie die "Erweiterten Einstellungen" steuern können. Wenn Sie das Menü hinuntergehen, wird das Menü "Prozessor-Energieverwaltung" angezeigt. Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche oder drücken Sie die Taste "+", um das Menü zu erweitern.
  • Dann sehen Sie im Menü 'Max Processor Status' (Max. Prozessorstatus). Sie können diesen Typ steuern. Wenn Sie die Taste drücken, ist die Standardeinstellung 'Einstellung: 100%'. Wenn Sie die Einstellung auf '99%' ändern, nimmt die Wärme merklich ab.
  • Wenn Sie die Leistung auf ein Minimum beschränken möchten und die Wärme niedrig halten möchten, 99%. Wenn die Wärme die oberste Priorität ist, können Sie die Leistung auf das gewünschte Niveau senken. Wenn ich persönlich im Internet surfe, sind bis zu 80% der Leistungseinbußen nicht spürbar.
  • Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "Übernehmen" oder "OK", um den Computer zu speichern und neu zu starten. Wenn Sie es anwenden, erhalten Sie zum Zeitpunkt des Renderns oder Spiels nicht zu viel von einem Computer, dass der Prozessor zu 100% läuft, aber die Geschwindigkeit des Prozesses verlangsamt sich und die Wärme steigt nicht über eine bestimmte Temperatur.

    Die Anwendung aller genannten Methoden wird sicherlich das Fieber anstecken, aber ich persönlich glaube, dass die beiden Methoden ohne Risiko wirksam sind. Ich hoffe, dass Sie alle Ihren Laptop-Fieber-Stress loswerden können.

    Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

    Posted in All, Tipps - Tips

    이메일 구독 - Email Subs

    최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
    We share the best content we have created.