Menu Close

Ein Programm, mit dem Lautsprecher, Headsets und Ohrhörer ganz einfach in einen Hotkey umgewandelt werden können

Normalerweise verbinden Benutzer die Lautsprecher mit der Rückseite und die Anschlüsse mit der Vorderseite, wenn Sie einen Kopfhörer oder ein Headset verwenden. Auf diese Weise ignoriert die Standardeinstellung des Realtek HD Audio Manager die Rückseite, wenn die Frontplatte angeschlossen ist. Der Lautsprecher wird automatisch stummgeschaltet und der Ton wird über das Headset gehört.

Da die meisten Benutzer diese Methode verwenden, ist dies auf den ersten Blick eine sehr intuitive und bequeme Methode, aber es ist ein schwerwiegender Nachteil, wenn Sie das Headset-Terminal jedes Mal ein- und ausstecken. Wenn Sie das Ausgabegerät nicht wirklich gelegentlich ändern müssen, hat dies einen großen Einfluss auf die Haltbarkeit des Terminals sowie auf den Ärger. Kurz gesagt, wenn Sie es ein- und ausschalten, bricht es schnell zusammen. Wenn Sie das Ausgabegerät häufig wechseln müssen, z. B. in einem PC-Raum, in dem sowohl Aufwand als auch Langlebigkeit wichtig sind, können Sie das Ausgabegerät und die Soundkarte ganz einfach mit einer Taste mit einem Lautsprecher an der Rückseite und einem Headset an der Vorderseite ändern.

Aber in einem PC-Raum wird es normalerweise durch Hardware gelöst.'AudioSwitch'Es ist sehr einfach und kann überall den gleichen Effekt erzielen.

    AudioSwitchInstallation und einfache Benutzung

ZuerstDownload-Seite für AudioSwitch GitHubVon'AudioSwitch v2.2.2'Herunterladen und installieren Am Ende der Installation wird geprüft, ob Sie spenden (spenden), aber Sie müssen es nicht tun. Es ist ein sehr nützliches und dankbares Programm. Wenn Sie es sich leisten können, lassen Sie es mich sponsern. Nach der Installation wird es standardmäßig als "Autostart beim Windows-Start" registriert. Natürlich ist es viel bequemer, es beim Start auszuführen.

Nach der Installation und Ausführung wird das Startfenster in der Taskleiste rechts unten angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie das Ausgabegerät und das aktuell verwendete Volume.

Dies ist ziemlich einfach, aber wir möchten nur das Ausgabegerät in eine der Tastenkombinationen ändern: Rechtsklick> Menü Einstellungen.

Dann gibt es einige großartige Menüs, die Sie hier und dort detailliert einstellen können, aber dies sind wirklich gute Funktionen'Hot Keys'Gehen Sie zur Registerkarte.

Dann sehen Sie ein Eingabeformular mit Kontrollkästchen,'Function'Klicken Sie unten auf das Dropdown-Feld, um das erste zu finden'PreviousPlaybackDevice'Klicken Sie auf das Menü. Mit dieser Funktion können Sie zum vorherigen Wiedergabegerät wechseln. Darüber hinaus gibt es verschiedene Funktionen wie 'Nächstes Wiedergabegerät', 'Nächstes Aufnahmegerät', 'Sound Mute', 'Record Mute', 'Lautstärke erhöhen', 'Lautstärke verringern'

Sie können auch einen Hotkey angeben. Sie können die zu verwendenden Funktionstasten unter 'Steuerung', 'Alt', 'Shift', 'LWin', 'Rwin' und 'OSD anzeigen' überprüfen Es ist fertig Wenn Sie beispielsweise 'Alt' markieren und 'Hotkey' auf 'F1' setzen, werden jedes Mal, wenn Sie 'Alt + F1' drücken, der Lautsprecher und das Headset geändert. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie unten rechts auf "Hotkeys anwenden & Schließen", um den Hotkey zu speichern und den Vorgang zu beenden.

Wenn Sie ein Ausgabegerät verwenden, das Sie nicht verwenden, müssen Sie möglicherweise mehrmals den Hotkey drücken. Wenn Sie ein Ausgabegerät haben, das Sie nicht verwenden, wechseln Sie in das Menü "Wiedergabegeräte" und aktivieren Sie die Option "Gerät aus Schalterliste anzeigen". Klicken Sie auf "Einstellungen speichern", um alle nicht verwendeten Geräte zu speichern.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in Alle - all, Tipps - Tips

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.