Menu Close

So erstellen Sie bestimmte Filter für Google Mail

Dank der leistungsstarken Antispam- und Filterfunktionen ist die Verwendung von Google Mail in der Standardeinstellung wesentlich komfortabler als bei anderen E-Mails.

Es ist jedoch keine Spam-Mail, sondern muss empfangen werden, und Dutzende von E-Mails kommen an einem Tag an. Es ist bedeutungslos, weil der Briefkasten überall mit solcher Post gefüllt ist, und es ist eine notwendige Post, um sicher zu empfangen, zu blockieren.

In diesem Fall ist die Verwendung der Filterfunktion von Google Mail (Google Mail) sehr nützlich. Sie können Nachrichten mit einer Vielzahl von Einstellungen filtern, darunter "Von, Bis, Betreff, Einschließlich, Ausschluss, Größe, Zeitraum, Suche, Anhang, Ich sende es nicht, kann es aber auf das gewünschte Archiv oder die gewünschte Kategorie einstellen.

Insbesondere können Sie den Filter "Wörter einschließen" verwenden, um nur die E-Mails zu sortieren, die Sie am effektivsten benötigen. Lassen Sie uns schnell ein ordentliches und organisiertes Postfach erstellen!

    Fügen Sie eine Kategorie hinzu, bevor Sie einen Filter erstellen

Ich mache mir keine Sorgen, wenn alle sozialen und Werbekategorien als Standard festgelegt sind. Wenn nicht, müssen Sie eine neue Kategorie eröffnen.

  1. Klicken Sie oben rechts in Google Mail auf das Symbol mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu "Einstellungen".
  2. Gehen Sie oben im Setup-Menü zur Registerkarte "Posteingang".
  3. Aktivieren Sie die gewünschten Kategorien unter "Allgemein", "Sozial", "Werbeaktionen", "Updates" und "Foren" im Menü "Kategorien".
  4. Klicken Sie zum Speichern unten auf "Änderungen speichern"!

Derzeit können wir dem Standardstatus nicht mehr als diese Kategorie hinzufügen.

    Wie erstelle ich einen Filter mit 'enthaltenden Wörtern'

Wie bereits erwähnt, handelt es sich nicht um Spam, aber die Funktion "Wörter einschließen" ist am effektivsten, wenn Sie E-Mails nach Typ gruppieren möchten. Wenn Sie beispielsweise Kommentare auf YouTube blockieren und als "Von" filtern möchten, werden alle YouTube-Benachrichtigungen, Benachrichtigungen und Warnmeldungen herausgefiltert.

Da diese automatischen Erinnerungen immer das gleiche Muster haben, ist es auch einfacher, nach "enthaltenen Wörtern" zu filtern. Zum Beispiel kommt YouTube-Kommentarmail immer auf diese Weise.

New comment on "노트북 발열 순식간에 줄이는 6가지 미친 꿀팁!"
New comment on "포토샵 이미지와 사진을 대각선으로 자르고 겹치는 방법"
New comment on "증폭과 노멀라이즈 차이가 뭐지? 오다시티에서 사용법까지 정리"

Auf diese Weise haben Sie immer die Phrase "Neuer Kommentar zu" am Anfang des Themas und können nach dieser Phrase filtern.

  1. Fügen Sie zunächst Ihre Keywords in den Tab "E-Mail suchen" oben in Google Mail (Google Mail) ein und suchen Sie. (Wenn die gewünschten E-Mails nicht richtig gefiltert werden, passen Sie die Schlüsselwörter an und filtern Sie sie erneut.)
  2. Klicken Sie dann auf den Pfeil "↓" rechts neben dem Suchfeld, um das Dropdown-Menü zu erweitern.
  3. Dann öffnet sich das Menü und Sie finden automatisch 'Neuer Kommentar zu' in den 'Enthaltenen Wörtern'. Klicken Sie in diesem Zustand auf "Filter erstellen".
  4. Wählen Sie nun die Kategorie aus, in die Sie die gefilterten Nachrichten verschieben möchten, und klicken Sie unten auf "Nächste Kategorie". Legen Sie die gewünschte Kategorie fest ("sozial" für YouTube-E-Mails). Klicken Sie noch einmal auf "Filter erstellen".

Dies vervollständigt den Filter. In Zukunft werden alle Kommentarbenachrichtigungen und Abonnementbenachrichtigungen als "Soziale Netzwerke" kategorisiert, sodass Sie Ihre E-Mails sehr bequem verwenden können.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in All, Tipps - Tips

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.