Menu Close

Malware-Entfernungsprogramm Malwarebytes Nutzungsübersicht

Wir haben das letzte Mal Malware CacaoEncoder Ich habe gelernt, wie bösartiger Code ist, wie nah er an der Realität ist und jederzeit ohne Verteidigung.

„Wie sind Sie dieses Mal über die Krise hinweggekommen, aber wie ist es mit der nächsten Krise?“, „Wenn Sie wieder Virenschadsoftware ausgesetzt waren und diesmal keine Lösung finden?“, „Was ist, wenn Sie jedes Mal Angst haben, wenn Sie ein neues Programm erhalten?“. Um diese Bedenken auszuräumen, gibt es einen Helden, der Malware zertrümmern kann, die immer leuchtet, um uns zu betrügen und zu verzehren, und der sogar keine Echtzeitverteidigung bietet (ein Echtzeitschutz wird bezahlt). Malwarebytes Anti-Malware. (Logos und Charaktere sind wie echte Helden.)

악성코드-제거-프로그램-멀웨어바이트-Malwarebytes-사용법-총정리-malware-removal-program-malwarebytes-usage-summary.gif

    Installieren Sie Malwarebytes

  1. Das Herunterladen erfolgt immer direkt von der offiziellen Download-Seite. Egal wie zuverlässig die Seite ist. Also Offizielle Malwarebytes Site Gehen Sie zu und laden Sie es über die Schaltfläche "KOSTENLOSER DOWNLOAD" herunter, die als grüne Schaltfläche auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Dann wird die Setup-Datei mit einem ziemlich langen Dateinamen heruntergeladen. GKKmon erklärt den Installationsvorgang ausführlich, wenn Sie können, und klicken Sie dann auf Weiter, um die Installation abzuschließen.

    Wie man malwarebytes benutzt

  1. Wenn Sie das Programm nach Abschluss der Installation ausführen, wird der Scan automatisch gestartet. Wenn es nicht automatisch startet, gehen Sie zur Registerkarte Inspektion auf der linken Seite.
  2. Der Malware-Bedrohungsscan führt dann die folgenden Schritte aus: Nach Updates suchen → Aufgabe vor dem Scan → Speicher-Scan → Programmstart-Scan → Registrierungs-Scan → Dateisystem-Scan → Heuristische Analyse.
  3. Während des Scans können Sie die Malware-Datei unter "Bestätigte Bedrohungen anzeigen" überprüfen. Dies ist sehr streng, da der Benutzer möglicherweise unbeabsichtigte Aktionen erzwingen kann.
  4. Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie den Scan abschließen, indem Sie detaillierte Informationen zu der Malware, ihrem Speicherort, Typ, Namen usw. bereitstellen und die gefundene Malware in Quarantäne verschieben, indem Sie unten auf Ausgewählte isolieren klicken.
  5. Es ist eine gute Idee, Dateien, die von Malware-Bytes erfasst wurden, nicht in Quarantäne zu stellen, zu löschen oder zu verwenden. Wenn Sie jedoch genau wissen, wie das Programm funktioniert und in der Lage sind oder feststellen können, ob es kein Problem gibt, deaktivieren Sie es. Es kann im Menü 'Isolieren' rekonstruiert oder später von 'Einstellungen → Ausschließen' ausgenommen werden.
  6. Nach Abschluss des Scanvorgangs können Sie die Scanzeit, die gescannten Objekte, Bedrohungen usw. überprüfen und als Bericht speichern.

    Malwarebytes Menu

  1. Auf der Registerkarte Dashboard können Sie den aktuellen Programmstatus, den Echtzeitschutz, den Scanstatus und den Zeitplanstatus überprüfen.
  2. Auf der Registerkarte 'Inspektion' können Sie mit der Inspektion fortfahren.
  3. Auf der Registerkarte "Isolieren" können Sie die Informationen und den Speicherort von Dateien in Quarantäne nach dem Scannen anzeigen.
  4. Auf der Registerkarte Berichte können Sie die laufenden Arbeiten überprüfen und die Anmeldedetails anzeigen.
  5. Auf der Registerkarte "Einstellungen" können Sie detaillierte Einstellungen vornehmen, z. B. die automatische Ausführung beim Start von Windows, das Aktivieren / Deaktivieren des Echtzeitschutzes und den Aktualisierungsstatus. Sie können es nach Ihrem persönlichen Geschmack einstellen, aber wichtige Erklärungen finden Sie weiter unten.

    Malwarebytes Konfiguration und wichtige Funktionen

  1. Auf der Registerkarte "Anwendungen" ist es wichtig, dass Malwarebytes-Benachrichtigungen in der Windows-Taskleiste angezeigt werden. Benachrichtigungen Lästige Leute sollten es ausschalten.
  2. Auf der Registerkarte "Schutz" kann "Ein / Aus" für den Echtzeitschutz festgelegt werden. Unter "Startoptionen" unten können Sie festlegen, ob Windows beim Start automatisch ausgeführt werden soll. Dies ist wichtig, da es eine gute Idee ist, die kostenlose Version zu deaktivieren, wenn Sie ohnehin keinen Echtzeitschutz verwenden und Malware nur gelegentlich entfernen.
  3. In 'Scan Schedule' können Sie buchstäblich einen Zeitplan festlegen.
  4. Die Registerkarte "Ausschlüsse" ist, wie bereits erwähnt, sehr wichtig. Wenn ich jedoch die Prinzipien des Programms kenne und es aus irgendeinem Grund als Malware wahrnehme und mir die Lösung und den Umgang damit voll bewusst bin, finden Sie hier die "Ausschlüsse". Hinzufügen 'zum Ausschließen. Ich weiß nicht genau, was Sie gesagt haben, aber wenn Sie es weglassen, werden Sie den Virus selbst auslösen.
  5. Unter "Kontodetails" können Sie den Status Ihres Kontos überprüfen, einschließlich, ob und wie lange Sie ein Premium-Abonnement haben.
  6. Unter "Verwandte Informationen" können Sie die detaillierten Informationen, Versionsinformationen und Ressourcen des Programms überprüfen.

Alle Funktionen sind während des 14-tägigen Testzeitraums verfügbar, und wie ich bereits sagte, sind Premiumfunktionen wie Echtzeitschutz nicht verfügbar. Aber keine Sorge, Sie können manuell nach Malware suchen. Und wenn Sie nichts Seltsames bemerken, können Sie Ihren PC auch ohne Echtzeitfunktionen ausreichend schützen. Wenn es Ihnen ausreicht, nutzen Sie es. Wenn Sie das Malware-Byte mögen und Echtzeit-Funktionalität benötigen, aktualisieren Sie auf ein Premium-Konto.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in All, Information

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.