Menu Close

EINE 403 oder 400 Umleitung, wenn eine Google-Suche als Domain und nicht als IP erscheint

Wenn ich auf Google Suche, erscheint meine Website oder Blog-URL als IP-Adresse, nicht als Domain-Name. Der Grund dafür ist, dass je nach Server, Hosting, Website und Blog-Einstellungen, und auch den Zugriff auf die IP-Adresse, oder Umleitung, wenn es einen Ort, um auf die Domain-Adresse umgeleitet werden, wenn die IP-Adresse angeschlossen ist, gibt es auch einen Ort, um auf die 403-Seite umzuleiten. Bitte beachten Sie, dass der Gkkmon dieses Problem in der Amazonas-Lightsail-Instanz Linx/UNIX-BitNami WordPress-Ubuntu Apache Environment erlebt.

    Ernste Probleme, die auftreten, wenn Suchergebnisse als IP-Adresse URLs aufgedeckt werden

Wenn Google den Zugriff per IP-Adresse erlaubt, erscheint die URL in den Suchergebnissen als IP (nicht immer), so dass es viele Probleme gibt. Das größte Problem entsteht, wenn Sie eine Website haben, auf der ein SSL-Sicherheitszertifikat angebracht ist. Da ein Sicherheitszertifikat nur als Domain und nicht als IP-Adresse ausgegeben wird, spielt Google keine Rolle, ob es sich bei den Suchergebnissen Ihrer Website um Domains wie https://example.com/Post handelt, aber ein Fehler tritt auf, wenn Sie eine IP-Adresse wie https://12.123.12.123/Post erhalten. Da HTTPS nicht mit der Domain-Adresse übereinstimmt, an die das Sicherheitszertifikat ausgegeben wird, wird es auf die DatenSchutzfehler Seite verlinkt, und die Verbindung des Benutzers wird nicht auf privat gesetzt. -Der Hacker kann versuchen, Informationen aus dem 12.123.12.123 zu stehlen (z.b. Passwörter, Nachrichten, Kreditkarten, etc.), und Sie werden eine Warnmeldung wie '-' sehen. Dabei handelt es sich nicht um eine einfache Fehlermeldung, sondern um eine Sicherheitsfrage, da das SSL-Sicherheitszertifikat zum Zeitpunkt der Verbindung nicht auf die IP-Adresse angewendet wurde.

Die oben genannten Probleme werden die Sicherheit und Zugänglichkeit der Nutzer erheblich verniedrigen. Dies kann als nicht ordnungsgemäß verwaltet von der Website wahrgenommen werden, es ist wahrscheinlich als eine Sicherheitsfrage oder eine spammy-Website klassifiziert werden, und verständlicherweise wird die SEO gesenkt werden und Googles Suche negativ beeinflusst. Weil es so aussieht, als wäre es kein Star, ist es ein must-have, und es gibt drei mögliche Lösungen.

    3 lösungsMöglichkeiten, wenn Suchergebnisse als IP-Adresse-URL aufgedeckt werden

Der erste Weg war, einfach abzuwarten. Es kann vorübergehend als IP markiert werden, oder es kann wieder als Domain gesehen werden, wenn Sie warten. Da Google keine lokale Suchmaschine ist, und dies kann der Fall sein, wenn Sie warten, dachte ich, dass die IP-Adresse URL wird natürlich Keulen und nur Domain-Adresse Suchergebnisse aktiviert werden. Ich denke, jetzt ist absurd oder falsch. Es war aber Recht passiv und unsicher, und es war klar, dass die Zeit nicht bestimmt war, und dass zufälliges Geschlecht ein starkes Unrecht war.

Die zweite Methode war, auf https://example.com/Post umzuleiten, als Sie von einer https://12.123.12.123/Post-URL zugegriffen wurde, die auf Google aufgedeckt wurde. Zunächst war es ein Weg, schlecht auszusehen, und es war eigentlich ein Weg, den viele Menschen nutzen. Aber als ich auf den IP-URL-Link geklickt habe, bevor ich auf die Domain-Adresse umgeleitet wurde, wurde ich aufgefordert, die DatenSchutzfehler Seite zu sehen, und es war eine Umleitung, als ich auf die erweiterte Registerkarte "auf unsichere Seite gehen" geklickt habe. Bevor Sie die Fehlerseite sehen, haben Sie vielleicht bemerkt, wie Sie Sie Umleitungs, aber Sie wussten nicht, wie Sie suchen sollten. Selbst das Wissen um die Methode war keine grundlegende Lösung, weil es eine Umgebung ist, in der IP-URL-Links der Google-Suche ständig ausgesetzt werden können.

Die letzte Methode war die Umleitung einer 403 oder 400 Fehlerseite für alle Verbindungen zu meiner fixen IP-Adresse http://12.123.12.13 und https://12.123.12.123 Verbindung. Die 403-Fehlerseite ist eine Fehlerseite, die zeigt, "Wenn ein Benutzer eine Webseite oder Medien anfordert, die der Server nicht zulässt", und eine 400-Fehlerseite heißt "ungültige Anfrage, der Server hat die Syntax der Anfrage nicht erkannt". Wenn Sie sich also nur mit der IP-Adresse verbinden, um die Fehlerseite 403 oder 400 anzuzeigen, wird es die richtige Benachrichtigung, dass die Verbindung vom Server nicht akzeptiert wurde, und wenn Sie warten, bis sich die Suche in diesem Zustand widerspiegelt, wird es natürlich Keulen und nur die Domain-Adresse hinterlassen.

    Wie man die IP-Adresse URL auf die 400-Fehlerseite umgibt

Die eigentliche Umsetzungsmethode ist

/OPTS/BitNami/apps/wordpres/conf/httpd-prefix.conf

Datei, oder in einer SSH-Verbindung,

sudo nano/OPTS/BitNami/apps/wordpres/conf/httpd-prefix. conf

Verwenden Sie den Befehl, um die folgenden Inhalte in die httpd-prefix. conf-Datei zu setzen.

# Umleitung erlaubt
RewriteEngine auf
# Rewrite alle HTTP-Verbindungen zu HTTPS
RewriteCond% {HTTPS}! = on
RewriteRule ^/(. *) https://% {server_name}/$1 [R=301,L]
# Rewrite alle WWW-Verbindungen zu Non-www
RewriteCond% {Http_host} ^ www. (.*)$ [NC]
RewriteRule ^ (. *) $ https://% 1/$1 [R=301,L]
# https://12.123.12.123-Verbindung zur 400-Fehlerseite neu schreiben
RewriteCond% {HTTPS} = on
RewriteCond% {Http_host} ^ 12 . 123 . 12 . 123
RewriteRule ^ [F]
# http://12.123.12.123-Verbindung zur 400-Fehlerseite neu schreiben
RewriteCond% {HTTPS} = Off
RewriteCond% {Http_host} ^ 12 . 123 . 12 . 123
RewriteRule ^ [F]

Ändern Sie den 12.123.12.123-Teil auf ihre tatsächliche feste IP-Adresse. In der Tat, mit http://12.123.12.123, ist es automatisch mit https://12.123.12.123 verbunden, weil die Erklärung, dass alle HTTP-Verbindungen auf HTTPS umgeleitet werden. Denn der Boden der Syntax muss nicht der Feind sein, sondern der sicherste und am meisten sauber eingegebene alle Anzahl der Fälle. Nach Abschluss der Korrektur wird SSH

sudo/opt/BitNami/cslscript. sh Neustart Apache

Geben Sie den Apache ein und starten Sie neu.

Wenn Sie Apache und testing neu starten, löschen Sie die Cookies und Website-Daten Ihres Browsers. In der Tat, auch wenn alle Einstellungen vollständig und ordnungsgemäß umgeleitet werden, können die restlichen Cookies und Website-Daten nicht durch die Einstellungen, die Sie geändert haben, dargestellt werden. In der gleichen Umgebung, wenn Sie die Gkkmon richtig eingerichtet haben

example.com, www.example.com, http://example.com/und http://www.example.com/are
Umleitung auf https://example.com/,

12.123.12.123, http://12.123.12.123, https://12.123.12.123 sind
wird auf die Seite 400 Bad Request umgeleitet.

Jetzt warten wir nur darauf, uns in der Google-Suche zu reflektieren. Sie soll sich in etwa zwei Wochen niederschlagen.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in Alle - all, Wordpress

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.