Menu Close

Einrichten von OneSignal für mobile und Desktop-Push-Benachrichtigungen Abonnieren Sie WordPress

E-Mail-Abonnements und Push-Benachrichtigungsabonnements sind für eine stabile und hervorragende WordPress-Site unerlässlich. Dies ist vergleichbar mit den Abonnementbenachrichtigungen von YouTube und der Nachverfolgung von SNS, die dazu führt, dass Nutzer die Website erneut besuchen. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Abhängigkeit von Zugriffen und Suchmaschinen zu verringern.

Unter anderem sind Push-Benachrichtigungsabonnements viel effizienter als E-Mail-Abonnements, da sie keine E-Mail-Adresse erfordern und mit einem einzigen Klick erstellt werden. Dies führt zu einer viel höheren Conversion- und Persistenzrate für Abonnements. Benutzer, die nicht die Gewohnheit haben, E-Mails zu lesen, haben auch Zugriff auf die Cloud, da sie eine Nachricht wie Katok auf dem Handy erhalten, sodass die tatsächliche Rücklaufquote sogar noch höher ist.

Im Gegensatz zu E-Mail-Abonnements sind Push-Benachrichtigungen jedoch unvermeidlich schwierig selbst herzustellen und zu betreiben, und Wartungskosten sind unvermeidlich. Warum hast du die GKKmon-Site erstellt und was ist das Wichtigste beim Einrichten deines Blogs? Wie Sie sehen, ist es nicht angenehm, diese Abhängigkeiten auf Ihrer Site zu verwenden, aber da es zu diesem Zeitpunkt keine Alternative gibt, verwende ich den OneSignal-Dienst, den stabilsten Dienst auf diesem Gebiet. Wenn Sie Abhängigkeiten wie GKKmon nicht wirklich mögen, ist es möglicherweise effektiver, den Service in Bezug auf laufende Updates, Wartung und Verwaltungstools und -funktionen zu verwenden.

    So fügen Sie OneSignal zu Ihrer WordPress-Site hinzu

    OneSignal App erstellen

  1. Um OneSignal verwenden zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. https://onesignal.com/ , Sie können Ihre eigene E-Mail-Adresse erstellen oder GitHub, Google, Facebook ID usw. verknüpfen. Geben Sie beim direkten Abonnieren Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Kennwort, Ihr Unternehmen oder Ihren Organisationsnamen ein und benennen Sie Ihre Organisation entsprechend. Wenn Sie auf "Konto erstellen" klicken, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail.
  2. Also, wenn Sie sich anmelden, OneSignal-Anwendungsüberprüfung , Deaktivieren Sie die Abonnementbenachrichtigung, klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "APP HINZUFÜGEN" und geben Sie im Fenster "Neue App hinzufügen" "APP-NAME" ein. Klicken Sie zum Erstellen auf "APP HINZUFÜGEN". Es kommt nicht vom Push-Namen, sondern von OneSignal.
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster "App bearbeiten" das Chrome-Symbol "Web Push" aus und fahren Sie mit "Weiter" fort.
  4. Wählen Sie im zweiten Menü "Integration auswählen" die Option "Wordpress Plugin oder Website Builder".
  5. Dann erhalten Sie das Menü "Wählen Sie Ihre Website Builder / CMS", wählen Sie die erste WordPress.
  6. Geben Sie die Informationen in das Fenster 'WordPress Site Setup' ein, das erstellt werden soll. Wenn Sie Ihren Site-Namen nicht unter "SITE-NAME" und Ihre Site-Adresse unter "SITE-URL" angegeben haben (schließen Sie am Ende keine Schrägstriche wie https://gkkmon.com/ und https://gkkmon.com ein) Erforderliche Eingaben sind abgeschlossen. 'AUTO RESUBSCRIBE' ist eine automatische Funktion zum erneuten Abonnieren, die nur auf HTTPS-Sites verfügbar ist. Laden Sie das Symbol unter 'DEFAULT ICON URL' hoch. Es ist ein Symbol in der Push-Nachricht und die Größe von 192 x 192 Pixel ist die optimale Größe. Sie können es direkt hochladen oder von einer URL oder einer anderen Site importieren. Die letzte Option "Meine Website ist nicht vollständig HTTPS" ist ein Menü, das aktiviert werden sollte, wenn meine Website nicht vollständig HTTPS ist, oder eine unvollständige Website, die nicht automatisch zu "HTTPS" umleitet. Überprüfen Sie, ob es ist. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie die 'SAVE'-Taste unten, um den Vorgang abzuschließen.
  7. Das Fenster 'Create WordPress Plugin' schließt die Erstellung der App ab. Jetzt können Sie das OneSignal-Plugin in WordPress installieren und 'APP ID' und 'API KEY' auf dem Bildschirm eingeben. Lassen Sie das Fenster geöffnet oder kopieren Sie es und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  8. Wenn Sie die Funktion im Mac-Browser "Apple Safari" verwenden möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "SPEICHERN", um die Einstellung abzuschließen, und klicken Sie dann auf "Apple Safari". '.
  9. Geben Sie im Fenster "Plattform konfigurieren" den Site-Namen unter "Site-Name" und die Site-Adresse unter "Site-URL" ein. Die Checkliste unten wird übersprungen, wenn es sich um eine HTTPS-Site handelt. Drücken Sie 'SAVE', um den Vorgang abzuschließen.
  10. Anschließend können Sie bestätigen, dass das Menü "Apple Safari" aktiviert ist, und erneut auf "ACTIVE" klicken.
  11. Anders als zuvor wird die Web-ID erstellt. Kopieren Sie daher auch diesen Code. Dieser Code lautet "Safari Web ID".
    • Installieren Sie das OneSignal-Plugin in WordPress und geben Sie den Code ein

  12. Gehen Sie zur WordPress-Administrationsseite und installieren und aktivieren Sie das Plugin mit 'Plugin → Neu hinzufügen → OneSignal-Suche → Installieren → Aktivieren'.
  13. Nach Abschluss der Installation wird die Registerkarte "OneSignal Push" zur linken Registerkarte hinzugefügt. Ich wähle. Red 'OneSignal Push: Ihre Einrichtung ist nicht abgeschlossen. Befolgen Sie die Installationsanleitung, um Web-Push-Benachrichtigungen einzurichten. Ich erhalte die Warnmeldung "Die Felder App-ID und REST-API-Schlüssel sind erforderlich."
  14. Auf der Registerkarte 'Setup' erfahren Sie, wie Sie Dinge installieren und erklären.
  15. Geben Sie 'APP ID' in das Feld 'App ID' und 'APP API' in das Feld 'REST API Key' in den 'Account Settings' ein. Wenn Sie zuvor "Safari Web ID" erstellt haben, wird sogar die Safari Web ID eingegeben und alle Standardeinstellungen sind abgeschlossen. Durch Drücken der Schaltfläche "SPEICHERN" unten wird die OneSignal-Push-Benachrichtigung für die Site angezeigt.

Herzlichen Glückwunsch zur Installation! Sie können es so verwenden, wie es ist. Je mehr Sie jedoch die detaillierten Einstellungen anpassen, desto effektiver ist es und desto besser wird die Benutzerfreundlichkeit. Da es sich um eine detaillierte Einstellung handelt, ist der Inhalt lang. Fahren Sie daher mit der nächsten Seite fort.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in All, Wordpress

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.