Menu Close

YouTube-Einstellungen für benutzerdefinierte URLs, Bedingungen und kurze Adressierungs-Tutorials

Es gibt viele Möglichkeiten, Menschen auf Ihren YouTube-Kanal zu bringen, als Sie denken. YouTube weist im Durchschnitt den höchsten Prozentsatz auf, der von innen kommt, gefolgt vom besten Video. Außerdem kommt es von SNS usw., es kommt durch die Einstellung des Alarms nach dem Abonnement, und wenn mir nur langweilig wird, denkt mein YouTube-Kanal und klickt direkt.

Natürlich ist dies eine Methode, die in letzter Zeit nicht häufig verwendet wird. Sie kann jedoch nach der Registrierung in einem Lesezeichen oder seltener durch direkte Eingabe der URL erfolgen. Es ist jedoch grundsätzlich nicht möglich, dass eine YouTube-Kanaladresse von einer Person eingegeben wird. Weil normalerweise 'https://www.youtube.com/channel/ADFweGWEG...' Dies liegt daran, dass die Adresse durch den Code für den Computer und nicht für die Person generiert wird.

Um diese Situation zu lösen, die für Benutzer nicht auswendig zu lernen und zugänglich ist, müssen Sie den Teil mit diesem Code mithilfe der Funktion "Benutzerdefinierte URL" ändern, damit er von Menschen erkannt werden kann. Die Funktionalität dieser benutzerdefinierten URL besteht nicht nur darin, eine direkte Adresse einzugeben, um eine Verbindung herzustellen. Wenn Sie Ihren YouTube-Link auf anderen sozialen Einführungsseiten schreiben, 'https://www.youtube.com/channel/ADFweGWEGwgwegWEG...' Eher als 'youtube.com/GKKmon' Es ist einfacher herauszufinden, wohin diese Verbindung führt, und es gibt viel intuitiver und in vielerlei Hinsicht gut.

    Bedingungen zum Generieren benutzerdefinierter URLs

Diese sehr nützliche benutzerdefinierte URL kann jedoch nicht erstellt werden, da Sie sie leider erstellen möchten. Die Bedingungen sind wie bei der Monetarisierung erforderlich. Die Bedingungen für die offizielle Hilfe von YouTube lauten wie folgt.

  1. Mehr als 100 Abonnenten
  2. Mindestens 30 Tage nach der Kanalöffnung
  3. Bild des Kanalsymbolbildes abgeschlossen
  4. Channel-Art hochgeladen

Ursprünglicher Text Offizielle YouTube-Hilfeseite für benutzerdefinierte URLs Kann bei gefunden werden.

Das Kanalsymbolbild bezieht sich auf das Profilbild, und die Kanalgrafik bezieht sich auf das große Bild im Hintergrund oben, wenn Sie auf Ihren YouTube-Kanal zugreifen. Normalerweise werden diese standardmäßig festgelegt, und 30 Tage nach dem Öffnen sind buchstäblich ein Monat und ein Monat entfernt. Die tatsächliche Qualifikation für eine benutzerdefinierte URL sind also 100 Abonnenten.

Benutzer mit mehr als 100 Abonnenten sollten jetzt eine benutzerdefinierte URL festlegen. Benutzer mit weniger als 100 Abonnenten sollten diese Seite speichern und später einrichten, wenn mehr als 100 Benutzer vorhanden sind.

    Ein Tutorial für die Erstellung einer benutzerdefinierten URL für YouTube-Kanäle erstellen

Nachdem Sie nun Ihre Berechtigung kennen, richten Sie uns eine eigene URL ein. Es ist in der Tat einfach, eine benutzerdefinierte URL einzurichten, aber es ist ein bisschen schwierig, diese Adresse an Ihre bevorzugte Adresse anzupassen.

  1. Klicken Sie auf der YouTube-Hauptseite auf "Klicken Sie auf Ihr Profilbild> Creator Studio", um das Creator Studio zu öffnen. Wenn dies in 'Studio Beta' nicht möglich ist und Sie die neue Version zwangsweise verwenden, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche 'Creator Studio ... (Classic)', um zur vorherigen Version von Creator Studio zurückzukehren. Sie können dies auch ändern, indem Sie auf der Registerkarte "Einstellungen> Allgemein" die Option "Old Creator Studio" aktivieren.
  2. Gehen Sie auf der linken Seite zur Registerkarte "Channel".
  3. Daraufhin werden der Copyright-Status des Channels, der Community Guide-Status und ein Feld darunter mit verschiedenen aktivierten oder verfügbaren Funktionen angezeigt. Klicken Sie unten im Feld "Benutzerdefinierte URL" auf die Schaltfläche "Verwenden", um die Seite zu öffnen.
  4. Sie werden dann zur Registerkarte Erweiterte Einstellungen weitergeleitet, auf der Sie den Abschnitt "Benutzerdefinierte URLs" oben im Abschnitt "Kanaleinstellungen" verwenden können. Bitte bewerben Sie sich hier. ' Sie können auf das blaue "hier" klicken, um eine benutzerdefinierte URL festzulegen.
  5. Hier gibt es jedoch ein Problem: Sie können keine benutzerdefinierte URL direkt eingeben, sondern nur die automatisch generierte URL gemäß Ihrem Kanalnamen. Wenn Ihr Kanalname beispielsweise "ABC" lautet, müssen Sie eine benutzerdefinierte URL mit dem Namen "youtube.com/c/ABC" verwenden. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Abbrechen", um das Fenster zum Erstellen benutzerdefinierter URLs zu schließen, und wechseln Sie auf der linken Seite zur Registerkarte "Konto".
  7. Dann sehen Sie oben das Menü "Mein Kanal" und Sie gelangen rechts zum Menü "Von Google-Profil bearbeiten".
  8. Ändern Sie hier für eine Weile Ihren Kanalnamen in den gewünschten benutzerdefinierten URL-Namen. Wenn Ihr Kanalname beispielsweise "ABC" lautet und Sie möchten, dass Ihre benutzerdefinierte URL "123" ist, sollten Sie Ihren Namen für eine Sekunde in "123" ändern.
  9. Nachdem Sie den Namen geändert haben, drücken Sie die OK-Taste, kehren Sie zum Menü für die Erstellung benutzerdefinierter URLs zurück und klicken auf die Schaltfläche "Hier". Sie können sehen, dass sich die benutzerdefinierte URL entsprechend dem geänderten Namen geändert hat!
  10. Nachdem Sie die Bedingungen festgelegt haben, den Bedingungen zustimmen, eine benutzerdefinierte URL erstellen, zu Ihrem Google-Profil zurückkehren, den ursprünglichen Kanalnamen ändern und fertig.

    Fertig stellen

Wenn Sie für eine benutzerdefinierte URL "123" festgelegt haben, lautet die kürzeste Adresse "youtube.com/123".

Wenn Sie eine kurze benutzerdefinierte URL wie diese erstellen, ist es nicht unmöglich, sie auswendig zu lernen und darauf zuzugreifen. Wenn Sie Ihre YouTube-Adresse in SNS wie Instagram oder Facebook eingeben, ist die Qualität von hoher Qualität. Wenn Sie also über 100 Abonnenten haben, müssen Sie unbedingt eine benutzerdefinierte URL erstellen.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte URL festlegen, bedeutet dies nicht, dass Sie keine Verbindung zu Ihrer alten Adresse herstellen können. Seien Sie also sicher, dass sich diejenigen, die sich Sorgen machen, sicher fühlen sollten. Betrachten Sie es als das Konzept, zusätzlich zur alten Adresse eine benutzerdefinierte URL zu verwenden.

Kommentare (Angaben nicht erforderlich)

Posted in Video machen - Video making, Alle - all, Tipps - Tips

이메일 구독 - Email Subs

최선을 다해 직접 만든 콘텐츠만 공유합니다.
We share the best content we have created.